Nächste Termine
24. September 2018
  •  

    24. September 2018
    Schulkonferenz

    Beginn: 18:00
    Ende: 24. September 2018 - 19:30

  •  

    24. September 2018
    Praktikum Klassen 9 und 10

    Beginn: 00:00
    Ende: 5. Oktober 2018 - 23:59

Das aktuelle Wetter
Messung vom 23.09.2018, 20:22

Temperatur: 8.6°C
rel. Luftfeuchtigkeit: 99 %

Wind: 3 km/h

Regensensor: 0 => Kein Regen

Luftdruck: 1012.92 hPa


Sonnenaufgang (MEZ):  05:57
Sonnenuntergang (MEZ): 18:07

 

Erasmus+ YELP

 

In diesem Jahr ist es uns gelungen, ein Erasmus-Plus-Projekt an unsere Schule zu holen.

 

In unserem Projekt YELP – Young Europeans Learning About Politics arbeiten wir mit drei Partnerschulen zusammen: Agrupamento de Escolas de Vialonga (Vialonga, Portugal), Leiepoort Campus Sint-Vincentius (Deinze, Belgien) und Ṧkola Michael (Prag, Tschechische Republik).

 

Bei Erasmus+ handelt es sich um ein Bildungsprogramm der Europäischen Union. Es umfasst neben Kooperationsprogrammen im Hochschulbereich auch Programme für die allgemeine und berufliche Bildung sowie für Jugend und Sport. Im Mittelpunkt steht dabei die Vermittlung der europäischen Werte sowie die Förderung von Austausch und interkulturellem Lernen.

Im Laufe des Projektes YELP werden die Schüler dazu angeregt, sich mit folgenden Fragen auseinanderzusetzen:
–  Was ist Politik?
–  Wie funktioniert Demokratie?
–  Wie kann man seine Meinung äußern?
Darüber hinaus werden Kernthemen der EU (z.B. Arbeit, Umwelt, Bildung, Armut) beleuchtet und diskutiert.

 

YELP läuft über einen Zeitraum von drei Schuljahren (2015-2018). In dieser Zeit gibt es verschiedene Projekttreffen mit unseren Partnern. Gastgeber ist dabei jeweils eine andere Partnerschule. Während dieser Projekttreffen finden Workshops für Lehrer und Schüler statt. Außerdem werden Thinktanks und Debatten zu diversen EU-Kernthemen durchgeführt, und es ist ein Besuch beim Europaparlament in Brüssel geplant. Projektsprache ist dabei stets Englisch.
 

NK Yelp
 

Neuigkeiten zum Projektverlauf gibt es unter https://www.facebook.com/yelp2018

 

S. Hofmann und S. Cernohorsky