Nächste Termine
10. April 2020
  •  

    10. April 2020
    Osterferien

    Beginn: 00:00
    Ende: 18. April 2020 - 23:59

Das aktuelle Wetter
Messung vom 07.04.2020, 05:39

Temperatur: 3.9°C
rel. Luftfeuchtigkeit: 68 %

Wind: 0 km/h

Regensensor: 0 => Kein Regen

Luftdruck: 1021.75 hPa


Sonnenaufgang (MEZ):  05:27
Sonnenuntergang (MEZ): 18:56

S. Tärrer

 

Liebe Schüler,

 

seit nun schon zwei Wochen besteht die unterrichtsfreie Zeit, um die Ausbreitung des Sars-Cov-2-Virus zu verhindern. Diese unterrichtsfreie Zeit ist jedoch keine Ferienzeit, sondern Lernzeit. Deshalb stellten bzw. stellen euch die Lehrer Lernaufgaben zur Bearbeitung für zu Hause über LernSax zur Verfügung.
Dies ist für uns alle eine neue, unerwartete Herausforderung und sicher gibt es dabei auch verschiedene Probleme.
Wir alle sollten also etwas Nachsicht zeigen, wenn nicht immer alles sofort reibungslos funktioniert.

 

Viele sind schon ganz fleißig, bearbeiten die Lernaufgaben und schicken ihre Lösungen an die
Fachlehrer zurück. Vielen Dank an all die Fleißigen!
Bei Fragen könnt ihr euch gern über LernSax an eure Lehrer wenden.

 

Leider gibt es aber auch viele Schüler, die der Meinung sind, dass bereits Ferienzeit ist…
 

Deshalb hier noch einmal einige wichtige Hinweise zum Umgang mit der Lernzeit:

·        
– Ihr habt die gestellten Aufgaben entsprechend der Angaben der Lehrer entweder zurückzuschicken oder nach Schulbeginn vorzulegen.

·        
– Solltet ihr erledigte Aufgaben nicht einscannen können, reichen zum Beispiel auch Fotos vom Handy, die als Datei in LernSax hochgeladen werden können.

·        
– Die Aufgaben können benotet werden.

·        
– Damit wird euch auch die Gelegenheit gegeben, eure Halbjahresnoten zu verbessern.
 

Wir unterstützen euch gern!

 

Viele Grüße
Eure Lehrer und die Schulleitung

 

 

Auf der Internet-Seite des Kinderschutz-Zentrums in Leipzig finden Sie ständig aktualisiert Tipps für den Alltag daheim, Spiel und Abenteuerideen sowie Ansprechstellen für Not- und Krisensituationen, die per Telefon und Mail erreichbar sind.

 

http://www.kinderschutz-leipzig.de/aktuelles/detail/article/familienalltag-in-zeiten-von-covid-19.html

 

Liebe Schüler*innen und Eltern,

 

trotz der aktuellen Situation sind wir für Euch und Sie gerne per Telefon und Mail erreichbar. Bei Sorgen, Unterstützungs- und Beratungsbedarf helfen und vermitteln wir gerne soweit wie möglich und sind wie folgt zu erreichen:

 

Werktags 10-15 Uhr

 

Manuela Schiffler

Christian
Sperling

Das Schulsozialarbeiterteam der Schule

 

·        
Die Online-Lernplattform Lernsax ist durch den derzeitigen großen Ansturm von Nutzern sachsenweit überlastet. Das zeigt sich vor allem in Einschränkungen im Mailbetrieb und bei den Zugriffszeiten auf einzelne Seiten bis hin zu Timeouts, die dann nur leere Seiten zurückliefern.
Das LernSax-Team arbeitet intensiv an der Beseitigung dieser Probleme. Um Lernsax leistungsfähiger zu machen, ist eine Abschaltung vom 20.03. bis 23.03. 6:00 Uhr notwendig.

·        
Wir haben bemerkt, dass viele Schüler ständig online sind. Deshalb unsere Bitte: Wenn ihr eure Aufgaben heruntergeladen habt und die Verbindung zum Bearbeiten nicht mehr nötig ist, loggt euch bitte aus.
Somit werden Ressourcen für andere Nutzer frei.

·        
Der Girls’Day/ Boys’Day am 26. März 2020 wurde aufgrund der aktuellen Corona-Situation für dieses Jahr offiziell abgesagt.

 

Viele Grüße

 

Die Schulleitung

 

 

·        
Ab morgen, 18.März, bleibt die Schule bis voraussichtlich 17.04.2020 geschlossen.

·        
Deshalb findet ab morgen auch keine Notbetreuung an unserer Schule mehr statt.

·        
Für Schüler ist ein Betreten der Schule nicht mehr möglich.

·        
Das Essen wurde von der Schule ab 18.März abbestellt.
 

Alle aktuellen Informationen unserer Schule erhalten Sie auch weiterhin hier auf der Homepage.

 

Alle offiziellen Informationen können Sie auch auf der Seite https://www.bildung.sachsen.de/ nachlesen.

 
 

Bleiben Sie gesund!

Die Schulleitung

 

 

·        
Viele Eltern haben das Essen beim GFB noch nicht abgesagt.
Wir als Schule können eine Abbestellung erst machen, wenn die Schule offiziell geschlossen wird.
Bitte bestellen Sie Ihr Kind gegebenenfalls bis dahin selber ab.

·        
Die Schulpsychologen bieten ein Sorgentelefon an: Frau Handrick 0341 4945 013

·        
Heute erhielten alle Schüler, die in der Schule waren, ihre Zugänge für das Online-Lernportal Lernsax.
Schüler, die nicht da waren, erhalten die nötigen Informationen zur Anmeldung durch die Klassenleiter.

·        
Bitte unterstützen Sie die Kinder bei der häuslichen Lernzeit, indem Sie Ihre Kinder regelmäßig daran erinnern, die zur Verfügung gestellten Aufgaben zu erledigen.

 

 

Allgemeine Informationen

·        
Ab Montag (16.03.2020) findet an unserer Schule
vorerst kein Unterricht statt.

·        
Bis zur endgültigen Schulschließung durch das
Gesundheitsamt wird eine Notbetreuung von 08:00 bis 12:00 Uhr an unserer Schule
eingerichtet. Alle Eltern der Klassen 5 und 6, die keine Notbetreuung wünschen,
bitten wir, ihr Kind bis 09:00 Uhr per Mail (frege-oberschule
sekretariat@t-online.de), Fax (0341 9216681) oder telefonisch (0341 9216680)
abzumelden.

·        
Erfolgt die endgültige Schulschließung wird es
für alle Klassen keine Notbetreuung an unserer Schule geben.

·        
Bitte denken Sie daran, das bestellte Essen beim
GFB gegebenenfalls abzubestellen.

·        
Alle Klassenfahrten in diesem Schuljahr werden
abgesagt. Über den Umgang mit den Stornierungskosten erhalten wir vom Freistaat
Sachsen weitere Informationen. Darüber informieren wir Sie, sobald wir Aussagen
dazu treffen können.

·        
Alle Praktika, die statt Klassenfahrtteilnahme
geplant sind, müssen abgesagt werden.

·        
Alle Wandertage, Elternabende, Kinobesuche,
Schülerkonzerte, Ausflüge, Exkursionen und Veranstaltungen werden bis vorerst
Ostern nicht stattfinden.

·        
Bis Ostern findet kein GTA-Angebot statt.

·        
Bitte informieren Sie sich regelmäßig über
aktuelle Informationen auf unserer Homepage.

·        
Schulschließung bedeutet nicht Ferienzeit
sondern Lernzeit. Demzufolge erhalten die Schüler von uns Aufgaben für die
unterrichtsfreie Zeit. Diese verteilen wir am Montag, informieren darüber auf
der Homepage und nutzen die Online-Lernplattform Lernsax. Die Zugangsdaten werden
allen Schülern mitgeteilt (siehe Sonderplan Montag).

 

Ablaufplan Montag

·        
Notbetreuung: Treffpunkt 8:00 Uhr Zimmer 114

·        
Um die Aufgaben und Informationen zur Nutzung
der Online-Lernplattform Lernsax weitergeben zu können, bitte wir
möglichst alle Schüler, bei denen die Eltern damit einverstanden sind, noch
einmal für maximal eine Stunde in die Schule zu kommen:
Die Klassen treffen sich dazu zu folgenden Zeiten in ihren Klassenzimmern:

o  
Klassen 5 und 6 – 09:00 Uhr bis 10:00 Uhr

o  
Klassen 7 und 8 – 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

o  
Klasse 9 und 10 – 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Wir danken für Ihr/ Euer Verständnis und wünschen allen,
gesund zu bleiben!

Mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung

 
Liebe Schüler und Eltern,
 
nach vielen Verunsicherungen durch unterschiedliche Pressemeldungen, gibt es jetzt erste öffentliche Informationen zum weiteren Vorgehen bezüglich Schulschließungen:
 
In einer Medieninformation des Sächsischen Staatsministers für Kultus  wird folgendes mitgeteilt: „Sachsens Kultusministerium ordnet für öffentliche Schulen ab Montag (16. März) unterrichtsfreie Zeit an. Die Anordnung gilt bis auf Weiteres. Die Schulen bleiben jedoch geöffnet. Das Lehrpersonal ist anwesend, um die Betreuung für alle Schülerinnen und Schüler sicherzustellen. In der unterrichtsfreien Zeit können Schülerinnen und Schüler jedoch zuhause bleiben. Eine Schulpflicht besteht nicht.“
 
Das bedeutet für uns:
 
Die Schule bleibt vorerst in der kommenden Woche während der Unterrichtszeit geöffnet. Diese Zeit bietet Ihnen als Eltern die Gelegenheit, sich bis zur Schließung unserer Schule auf eine Betreuung Ihrer Kinder im häuslichen Umfeld einstellen zu können. Die Schließung erfolgt dann bis Freitag, den genauen Termin teilen wir umgehend mit, sobald wir ihn wissen.
 
Bitte informieren Sie sich regelmäßig über aktuelle Informationen auf unserer Homepage.
 
Über folgenden Link können Sie sich beim Kultusministerium direkt informieren.
 
Ihre Schulleitung
 

An die Schülerinnen und Schüler
und/oder Eltern/Erziehungsberechtigten

 

CORONAVIRUS
Hinweise zu empfohlenen Infektionsschutzmaßnahmen

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,

 

aus aktuellem Anlass möchten wir zum Thema CORONAVIRUS sensibilisieren und Ihnen nachfolgend einige Informationen zum Umgang im schulischen Zusammenhang geben.

 

Wir alle sind gehalten, die allgemeinen Hygieneregeln (häufiges Händewaschen, Husten und Niesen in die Armbeuge, Abstandhalten, wenn möglich Desinfizieren) in besonderem Maße einzuhalten. Leider ist unter Betrachtung der derzeitigen Entwicklung dennoch nicht auszuschließen, dass zukünftig Einzelne unserer Schule von einer Infektion mit dem Virus betroffen sein könnten. 

 

Bitte bleiben Sie bzw. behalten Sie Ihr Kind im Verdachtsfall vorsorglich zu Hause. Kontaktieren Sie in diesem Fall unverzüglich das Gesundheitsamt und informieren Sie die Schule. Alle weiteren Entscheidungen werden durch das Gesundheitsamt getroffen.

 

Die Homepage des Robert-Koch-Institutes (RKI) enthält umfangreiche Informationen (https://www.rki.de). Dort finden Sie auch Hinweise darauf, was zu tun ist, wenn man befürchtet, sich im Urlaub oder auch zu Hause mit dem CORONAVIRUS infiziert zu haben. Weitere Hinweise enthält auch die Homepage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (www.bzga.de).

 

Informationen zu Risikogebieten erhalten Sie durch das Auswärtige Amt https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit.

 

Bei der Entscheidung über die Durchführung von Schulfahrten ist der Schutz der Gesundheit oberstes Gebot. Wir bitten um Verständnis, wenn Änderungen der Planungen erforderlich werden.

Mit freundlichem Gruß

Frau Leichsenring
Schulleitung